AKTUELLES

Expedition ins Reich der Schatten, Teil 2

Zoom meeting 1.12.21 von 9.00 bis 11.00 Uhr.
über unbewußte Anteile der Persönlichkeit und deren Spiegelungen im Horoskop.
Anmeldung erforderlich, begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Psychlogische Astrologie

ist eine Sprache, die Bezüge zwischen dem Innen und Außen herstellt. Bezüge zwischen mir und anderen Menschen, zwischen mir und meinen eigenen unterschiedlichen Anteilen und Bezüge zwischen mir und allem was mich umgibt, einschließlich dem Kosmos.

Sie bedient sich zweier Werkzeuge. Einerseits der Beobachtung und Berechnung der Bewegungen der Himmelskörper, also der Astronomie und andererseits einer Bildersprache. Diese wird durch die Tierkreiszeichen und die Planeten symbolhaft, vielschichtig und mehrdeutig ausgedrückt.

Auf kollektiver Ebene finden wir diese Symbole in allen Kulturen. Diese archetypischen Kräfte wirken in uns als lebendige Anteile, berühren uns in der Tiefe. So erzeugt der astrologische Blickwinkel einerseits Nähe im Berührt- und Erkannt werden wie auch Distanz, im Gewinnen eines Überblickes, der dem Blick aus der Vogelperspektive gleicht.